Waldviertel - wir kommen !!!
28. Juli 2006

Jaja, wir waren ja schon lange nicht mehr im Wald4tel. Doch hier gibt es soviel zu sehen und bereits Gesehenes neu zu entdecken, daß man immer wieder gerne kommt.

Ob das die Wald4tler auch so sehen, ist mir glücklicherweise nicht bekannt.

Nun ja - welch traumhaft schöner Tag. Vorallem ist so ein Tag auf alle Fälle traumhaft, wenn man ihn mit einem guten Frühstück unter Freunden beginngen kann. Und dies wurde auf unserem Treffpunkt - Raststation Korneuburg - eingenommen.

Von hier aus ging es weiter Richtung Krems, wo wir unseren Peter Pucher während der Fahrt mit seinem Capri "einfingen". Wir haben darin schon Übung und so verlief alles ohne Komplikationen.

Diese fingen erst an, als wir den "Seiberer" mit unseren Capris "erklommen".

1

In Himberg war mal ein außerplanmäßiger Stopp angesagt, da besagter "Berg" dem 2,8er unseres Vice-Presidenten nicht gut getan hat.

Also Motorhaube auf und mal ganz wichtig hineingeguckt. Nix zu sehen - hmmmmm, komisch. Und so untypische Geräusche gibt der Capri von sich. Also sofort mal Meachinker angerufen und ihm dieses Geräusch per Handy vorgeführt. Einziger Kommentar - sofort Motor abdrehen und stehen lassen.

Na fein - so hat sich unser Sylvester die Ausfahrt nicht vorgestellt. Aber was soll´s, ändern kann man sowieso nichts daran. Flugs in ein anderes Auto umgestiegen und dem Capri nochmals einen wehmütigen Blick zugeworfen.

2

Und ab Richtung Mittagessen. Während der Fahrt organisierte Sylvester seinen Bruder, seines Zeichens bei der Feuerwehr in Zwettl, damit ihm dieser doch bittesehr mit irgendeinem geeigneten Fahrzeug abschleppen solle.

Doch was dann kam, war wirklich filmreif. Besagter Bruder fand auf die Schnelle kein geeigneteres Fahrzeug, als DIESES

3

Und so stand DIESES plötzlich vor DIESEM - übrigens, sehr empfehlenswert.

4

Na gut, aber was jetzt mit dem Capri. Achja, ab damit zur Feuerwache Zwettl.

5

Übrigens, Sohnemann von Sylvester übt schon heute für sein künftiges Beamtentum. "Öhms. Wie mach ma das denn? Zugreifen soll ich? Wirklich? Kann nicht sein!"

6

So, Capri gut abgestellt und weiter geht die Fahrt.

7 leer 8

Einmal durch Zwettl, eine kleinere Sightseeingrunde durchs Wald4tel und schon sind wir an unserem nächsten Bestimmungsort.

9

Wer es noch nicht kennt, muß dies unbedingt nachholen. Aber bitte nicht das Antigelsenmittel vergessen, sonst wird es ein bißchen unangenehm.

Hier einige Eindrücke davon

10 leer 11
leer
12 leer 13
leer
14 leer 15
leer
16 leer 17
leer
18 leer 19

Demnach wir an diesem Tag mit dem Wettergott kein allzu ernstes Gespräch führten, regnete es am späteren Nachmittag, sodaß wir von hier aus nur noch auf dem schnellsten Wege nach Hause fuhren.

Doch ich weiß schon heute - liebes Wald4tel, wir sehen uns bald wieder!

 
leer
© 2015 by Capri Register Austria, Dr. Karl Renner-Str. 7/3/5, 2401 Fischamend, Österreich
Tel: +43(0)699132 61 414, Email: info@capri-register-austria.at
[Datenschutz] [Impressum]
Jahr 2005
Oldtimer Messe Tulln
Mariazell
Rosenheim
leer Salzburger Land
   
Jahr 2006
Histo Cup
Oldtimer Messe Tulln
Mühlviertel
leer Waldviertel
  Lotus - Ford
  leer
Jahr 2007
Oldtimer Messe Tulln
Vereinsgrillerei
Tagesausfahrt Militärmuseum und Mendlingtal
Lotus-Ford und Salzwelten
Haydnmarkt Rohrau
Herbstausfahrt Werfen
 
Jahr 2008
Oldtimermesse Tulln
Stubenbergsee
Steirische Weinstraße
 
Jahr 2009
Andenken an Samir
Oldtimermesse Tulln
Haydnmarkt Rohrau
Ausfahrt Mikulov (CZ)
 
Jahr 2010
Oldtimermesse Tulln
Steirische Weinstraße
  leer
Jahr 2012
Steirische Weinstraße
Capri Register Austria